Kartoffelpuffer mit Matjes-Tatar Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelpuffer mit Matjes-TatarDurchschnittliche Bewertung: 41524

Kartoffelpuffer mit Matjes-Tatar

Kartoffelpuffer mit Matjes-Tatar
730
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
3 Matjesfilets je 80g
1 großer roter Apfel
½ Bund Schnittlauch
2 EL Zitronensäure
4 Kartoffeln
1 kleines Eigelb
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Butterschmalz
2 TL Crème fraîche
Schnittlauch als Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Matjesfilets in kleine Würfel schneiden. Den Apfel waschen, entkernen und würfeln. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Alles mit Zitronensaft beträufeln und vermengen.

2

Die Kartoffeln schälen und grob raffeln, mit dem Eigelb, Salz und Pfeffer vermischen.

3

1 Eßl. Butterschmalz in der großen Pfanne erhitzen. Die Hälfte des Kartoffelbreis in 3 Portionen in die Pfanne geben und sofort mit einem Löffelrücken flach formen. Die Kartoffelpuffer auf beiden Seiten braun braten und abtropfen lassen.

4

Mit 1 Eßl. Butterschmalz aus dem restlichen Kartoffelbrei 3 weitere Puffer backen.

5

Jeweils 3 Kartoffelpuffer auf einen Teller legen. Matjes-Tatar darauffüllen und mit je einem Teelöffel Creme fraiche und Schnittlauch garnieren.