Kartoffelpüree mit Tomatencreme oder Olivenpaste (Tapenade) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelpüree mit Tomatencreme oder Olivenpaste (Tapenade)Durchschnittliche Bewertung: 4.11531

Kartoffelpüree mit Tomatencreme oder Olivenpaste (Tapenade)

Kartoffelpüree mit Tomatencreme oder Olivenpaste (Tapenade)
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg festkochende Kartoffeln
100 g getrocknete Tomate in Öl
2 Salbeizweige
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
150 g Crème fraîche
100 ml Schlagsahne
weißer Pfeffer aus der Mühle
100 g Tapenade aus dem Glas
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Kartoffeln schälen, in Salzwasser 20-30 Minuten kochen.
2
Inzwischen Tomaten würfeln, mit 5 EL Tomatenöl in Mixer pürieren. Salbeiblätter in heißem Öl von beiden Seiten kurz anrösten, Blätter herausnehmen, Öl extra aufbewahren.
3
Kartoffeln abgießen, und im Topf mit dem Kartoffelstampfer grob zerdrücken. Crème fraîche und Schlagsahne mit Holzlöffel unterrühren, abschmecken mit Pfeffer und Salz.
4
Für die Türmchenform: den Boden vom Crème fraîche-Becher abschneiden, ausspülen und Becher umgekehrt auf den Teller stellen.
5
Eine Schicht Kartoffelpüree, Tapenade oder Tomatenpaste und wieder eine Schicht Kartoffelpüree einfüllen. Becher abheben. So je vier Türmchen mit Tapenade und Tomatenpaste zubereiten. Garnieren mit den gerösteten Salbeiblättern und mit dem Salbeiöl beträufeln.