Kartoffelquiche auf Schweizer Art (Wähe) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelquiche auf Schweizer Art (Wähe)Durchschnittliche Bewertung: 4.21531

Kartoffelquiche auf Schweizer Art (Wähe)

Rezept: Kartoffelquiche auf Schweizer Art (Wähe)
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Blätterteig (TK)
600 g festkochende, gegarte Kartoffeln vom Vortag
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Tomaten
½ Bund Petersilie
100 g geriebener Gruyère-Käse
Salz
Pfeffer aus der Mühe
100 l Milch
250 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
3 Eier
Muskat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Blätterteigplatten nebeneinander liegend auftauen lassen. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Kartoffeln pellen und grob reiben. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Tomaten heiß überbrühen, kalt abschrecken, häuten und fein würfeln. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Alle Zutaten mit dem Käse in einer Schüssel vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Eine Springform von 26 cm Durchmesser kalt ausspülen. Die Blätterteigplatten übereinander legen und auf einer bemehlten Arbeitsplatte zu einer großen Platte ausrollen. Die Form damit auslegen, einen Rand formen und mit der Gabel mehrmals einstechen. Die Kartoffelmischung darauf verteilen. Die Milch mit der Sahne und den Eiern verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, darüber gießen und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen.