Kartoffelragout mit Fisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelragout mit FischDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Kartoffelragout mit Fisch

Kartoffelragout mit Fisch
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Fischfilet z. B. Kabeljau, Thunfisch oder Schwertfisch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
2 rote Chilischoten
½ Bund Petersilie
1 kg Kartoffeln
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
1 TL Paprikapulver edelsüß
Jetzt hier kaufen!1 Döschen Safran 0,2 g
½ TL Kümmel
125 ml Weißwein
250 ml Gemüsebrühe Instant
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Fischfilets kalt abwaschen, trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
2
Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Chilischoten waschen, längs aufschneiden, entkernen, die weiße Innenhaut entfernen und fein würfeln. Petersilie waschen und trocken tupfen und grob hacken.
3
Kartoffeln schälen, vierteln und in kochendem Salzwasser etwa 15 Minuten vorgaren. Das Öl in einem Topf erhitzen und darin die Zwiebelstreifen bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten andünsten. Knoblauch, Chilischoten, Paprikapulver, Safran, Kümmel und das Lorbeerblatt unter die Zwiebelstreifen rühren. Das Ganze etwa 5 Minuten dünsten. Weißwein und Brühe zugießen, salzen und pfeffern Kartoffeln und Petersilie in den Zwiebeltopf geben. Die Fischstücke darauf legen und bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 10 Minuten garen.