Kartoffelrosen-Chutney Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelrosen-ChutneyDurchschnittliche Bewertung: 5156

Kartoffelrosen-Chutney

Kartoffelrosen-Chutney
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Gläser
2 kg Kartoffelrosenhagebutte (ohne Stiel und Blütenreste)
600 g feiner Kandiszucker
1 EL gemahlene Senfkörner
Jetzt kaufen!1 TL Cayennepfeffer
1 ½ kg grüne Kochäpfel
500 g Zwiebel
400 ml Weinessig
1 Stück fein gehackte Ingwerwurzel
Hier kaufen!300 g helle, kernlose Rosinen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Hagebutten und die Äpfel werden geputzt und in grobe Stückchen geschnitten. Die Früchte werden nun in einem großen Topf bei mittlerer Hitze ohne Umrühren gekocht, bis beinahe die ganze Flüssigkeit verdampft ist.
2
Danach wird die Fruchtmasse passiert, so dass die Kerne zurückbleiben.
3
Nun wird die Fruchtmasse mit den übrigen Zutaten vermischt, nochmals erwärmt und etwa 30 Minuten eingekocht. Sobald die gewünschte Konsistenz erreicht ist, wird das Chutney in kleine Gläser gefüllt, die, gut verschlossen, zum Auskühlen auf den Kopf gestellt werden.

Zusätzlicher Tipp

Kartoffelrosen-Chutney passt hervorragend zu gebratener Leber, Fondue mit Wildfleisch, Wildgeflügel und anderen Wildgerichten.

Schlagwörter