Kartoffelsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelsalatDurchschnittliche Bewertung: 3.61524

Kartoffelsalat

mit Gänseblümchen und Löwenzahn

Kartoffelsalat
15 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g festkochende Kartoffeln
500 ml lauwarmes Wasser
1 gehackte Zwiebel
6 EL Rotweinessig
1 TL Kräutersalz
1 Prise Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 Handvoll Gänseblümchen ohne Stiel
1 Handvoll Löwenzahnblätter oder Rucola
Bunte Blüten zur Dekoration
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die ungeschälten Kartoffeln etwa 20 Minuten kochen, bis sie gar sind. Anschließend im heißen Wasser 10-15 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

2

In der Ziwschnzeit die Marinade mit lauwarmem Wasser (oder Suppenbrühe), einer klein geschnittenen Zwiebel, Essig, Öl, Salz und Pfeffer zubereiten. Wer möchte, kann außerdem Petersilie, Majoran oder Liebstöckel hinzugeben.

3

Die Kartoffeln mit kaltem Wasser abschrecken, schälen und direkt - noch warm - in die Marinade schneiden. Zwischendurch immer wieder vorsichtig umrühren, sodass die Kartoffeln in der Marinade abkühlen. Anschließend die Bluten und Kräuter behutsam untermengen. Eventuell nachwürzen und den Kartoffelsalat zugedeckt kalt werden lassen.

4

Den Salat kurz vor dem Servieren nochmals durchmischen und mit bunten Sommerblüten der Saison dekorieren.

Zusätzlicher Tipp

Sauer macht angeblich lustig und glücklich. Überzeugen Sie sich davon mit dieser verführerischen Kartoffelsalat-Kreation, abwechslungsreich und nicht allzu aufwendig in der Zubereitung.