Kartoffelsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelsalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Kartoffelsalat

mit Zwiebeln

Kartoffelsalat
310
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
2 h. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 kg festkochende Kartoffeln
Salz
2 Zwiebeln
1 Stiel Liebstöckel
1 TL scharfer Senf
6 EL Obstessig (6-8 EL)
6 EL Sonnenblumenöl
schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen, in einen Topf geben und 2 TL Salz darüberstreuen. Knapp mit Wasser bedecken und bei mittlerer Hitze zugedeckt in 20-25 Min. bissfest garen.

2

Inzwischen die Zwiebeln schälen, würfeln und in einem Sieb 1 Min. in kochendes Wasser halten, herausnehmen und abtropfen lassen.

Den Liebstöckel waschen und trocken schütteln, die Blätter fein hacken.

Zwiebeln und Liebstöckel mit Senf, Essig und 1 kleinen Prise Salz verrühren. Das Öl löffelweise einrühren.

3

Die gegarten Kartoffeln abgießen und abkühlen lassen.

Dann die Kartoffeln pellen und in eine Schüssel in Scheiben schneiden, dabei jede Lage mit etwas Salz und schwarzem Pfeffer würzen.

4

Das Dressing mit den Kartoffeln mischen und 2 Std. durchziehen lassen. Falls nötig, den Salat dann nochmals mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Passt perfekt zu Würstchen, Hacksteaks oder Backfsch.

Zusätzlicher Tipp

Je speckiger und aromatischer die Kartoffel, desto besser schmeckt der Salat. Moorsieglinde, Bamberger Hörnchen oder La Ratte sind eine gute Wahl. Sie können die Zwiebeln auch ganz roh zugeben, dann schmeckt der Salat aromatischer - hält aber auch nur 24 Stunden.