Kartoffelsalat mit grünem Spargel und Waller Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelsalat mit grünem Spargel und WallerDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Kartoffelsalat mit grünem Spargel und Waller

Kartoffelsalat mit grünem Spargel und Waller
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für
500 g Kartoffeln
Salz
400 g grüner Spargel
1 Bund Brunnenkresse
8 EL Zitronensaft
1 EL gekörnter Senf
Jetzt online kaufen¼ TL Kurkuma
4 EL Keimöl
500 g Welsfilet
2 EL Butter
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Kartoffeln schälen, waschen, würfeln und in ca. 15 - 20 Minuten in kochendem Salzwasser garen, abgießen und abtropfen lassen.
2
Spargel waschen, das untere Drittel schälen und die Enden abschneiden. Den Spargel in etwa 5 cm lange Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen, abgießen und abtropfen lassen.
3
Brunnenkresse waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zitronensaft, Senf, Kurkuma und etwas Salz verrühren und das Öl unterschlagen. Die Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, schälen und würfeln.
4
Fischfilet kalt abspülen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und darin den Fisch ca. 3 Minuten braten, dabei wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
5
Die Senfsauce zum Bratensatz gießen, die Kartoffeln und den Spargel dazugeben und kurz darin schwenken. Den Fisch und etwa 3/4 der Brunnenkresse unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Salat anrichten. Mit der restlichen Brunnenkresse garniert servieren.