Kartoffelsalat mit Gurke und Mais Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelsalat mit Gurke und MaisDurchschnittliche Bewertung: 41529

Kartoffelsalat mit Gurke und Mais

Rezept: Kartoffelsalat mit Gurke und Mais
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Salat
600 g Kartoffeln vorwiegend festkochend
2 Zwiebeln
½ Salatgurke
2 Frühlingszwiebeln
1 döschen Mais
2 EL eingelegter grüner Pfeffer
Für die Marinade
¼ l heiße Brühe
Hier kaufen!4 EL Weißweinessig
Salz
1 Prise Zucker
1 EL Senf
2 Stängel Dill
3 EL Sonnenblumenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Slat die Kartoffeln waschen und mit der Schale in ca. 25 Minuten gar kochen, schälen, etwas abkühlen lassen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen, würfeln und zu den Kartoffeln geben.

2

Die Gurke schälen und in fingerlange Stifte schneiden, die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden und den Mais abtropfen lassen.

3

Für die Marinade die heiße Brühe mit Essig, Salz, Zucker, Senf und gezupftem Dill verrühren und über die Kartoffeln gießen. Dann das Öl darüber geben. Alles gut miteinander vermischen, bis die Marinade so gut wie aufgesogen ist. Jetzt die Gurke, Lauchzwiebeln und den Mais untermischen. Den Salat bei Zimmertemperatur etwas durchziehen lassen.

4

Vor dem Servieren den Salat nochmals abschmecken, in vier Portionen teilen und mit dem eingelegten Pfeffer und Dillspitzen garnieren.