Kartoffelsalat mit Kräuter-Knoblauch-Soße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelsalat mit Kräuter-Knoblauch-SoßeDurchschnittliche Bewertung: 41530

Kartoffelsalat mit Kräuter-Knoblauch-Soße

mit Kräutersoße

Rezept: Kartoffelsalat mit Kräuter-Knoblauch-Soße
25 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Kartoffeln
1 EL Kümmel
1 Zweig Thymian
1 Zweig Rosmarin
Für das Dressing
2 Zwiebeln
1 Bund Frühlingszwiebeln
100 g Magerquark
1 Becher Joghurt (1,5 % Fett)
1 Becher Crème fraîche
Saft von einer Zitronen
3 EL Obstessig
1 EL Meersalz
6 Knoblauchzehen
frisch gemahlenen weißen Pfeffer
1 Prise Zucker
1 Bund Schnittlauch
½ Bund Petersilie
½ Bund Estragon
1 Röhrchen Kapern
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In kochendem Salzwasser die Kartoffeln mit Thymian, Kümmel und Rosmarin zugedeckt für 20 Min. kochen.

2

Zwiebel schälen und fein hacken. Frühlingszwiebeln putzen und in dünne Ringe schneiden.

3

Für die Soße Magerquark, Joghurt, Creme fraîche, Zitronensaft und Obstessig miteinander verrühren. Die Zwiebeln untermischen.

4

Knoblauchzehen reiben und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Kräuter waschen und fein hacken. Kapern abtropfen und zusammen mit den Kräutern dazugeben. EIn weiteres Mal würzen.

6

Fertig gegarten Kartoffeln abpellen und in Scheiben schneiden. Scheiben kalt werden lassen.

7

Soße über die Kartoffelscheiben geben und mindestens eine halbe Stunde ziehen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Knoblauch kann nach Wunsch auch weggelassen werden.