Kartoffelsalat mit Pilzen und Krabben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelsalat mit Pilzen und KrabbenDurchschnittliche Bewertung: 3.71527

Kartoffelsalat mit Pilzen und Krabben

Kartoffelsalat mit Pilzen und Krabben
210
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g festkochende Kartoffeln
Salz
Kümmel
1 mittelgroße Zwiebel (fein gehackt)
3 TL Sonnenblumenöl
80 ml Geflügelbrühe
Pfeffer aus der Mühle
100 g Egerling (geputzt)
60 ml Kochsahne
1 EL süßer Senf
12 gewaschene Basilikumblätter
150 g geschälte Nordseekrabben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser mit etwas Kümmel etwa 20 Minuten garen. Anschließend abgießen und möglichst bald pellen. In Scheiben schneiden.

2

Die Zwiebel schälen und würfeln. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel darin glasig schwitzen, mit dem Balsamico-Essig ablöschen und sogleich mit der Geflügelbrühe auffüllen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Die Egerlinge in etwas dickere Scheiben schneiden, die Sahne mit dem Senf verrühren.

4

Die Kartoffeln und die Pilze zusammen in eine Schale füllen, die Brühe darüber gießen und alles vorsichtig vermengen.

5

Auf einer Porzellanplatte anrichten und mit der Senf-Sahne-Mischung begießen.

6

Mit dem Basilikum und den Krabben bestreuen.