Kartoffelsalat mit Roquefort Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelsalat mit RoquefortDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Kartoffelsalat mit Roquefort

Kartoffelsalat mit Roquefort
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg neue Kartoffeln oder Salatkartoffeln
Salz
4 Schalotten geschält und fein gehackt
2 Selleriestangen geputzt und in 5 mm große Stücke geschnitten
25 g Roquefort zerbröckelt
4 Frühlingszwiebeln geputzt und fein gehackt
Für das Dressing:
1 Knoblauchzehe geschält
1 TL Meersalz
1 TL körniger Senf
1 EL Zitronensaft
2 EL Balsamicoessig
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
150 ml Joghurt
2 EL Mayonnaise
50 g Roquefort zerbröckelt
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln in einen Dämpftopf über kochendes Wasser geben, mit 2 Teelöffel Salz bestreuen und zugedeckt 20 - 25 Minuten dämpfen.

2

Inzwischen das Dressing zubereiten. Dazu Knoblauch zusammen mit dem Salz in einen Mörser geben und zu einer cremigen Masse zerstampfen, dann den Senf zufügen und einarbeiten. Anschließend Zitronensaft, Essig und danach das Öl zufügen und alles gut verschlagen.

3

In einer mittelgroßen Schüssel zuerst den Joghurt mit der Mayonnaise mischen, dann nach und nach das Dressing unterrühren. Wenn alles gut vermischt ist, den Käse zugeben und alles mit frisch gemahlenem schwarzen Pfefferwürzen.

4

Gare Kartoffeln vom Herd nehmen und für 4 Minuten mit einem Tuch bedecken, das den Dampf aufnimmt.

5

Große Kartoffeln halbieren. Anschließend die Kartoffeln in eine große Schüssel umfüllen und mit Dressing übergießen, solange sie noch warm sind. Schalotten und Sellerie zufügen, alles vorsichtig mischen. Unmittelbar vor dem Servieren mit dem restlichen zerbröckelten Käse und den Frühlingszwiebeln bestreuen.