Kartoffelsalat mit Rucola, Tomaten und Oliven Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelsalat mit Rucola, Tomaten und OlivenDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Kartoffelsalat mit Rucola, Tomaten und Oliven

Rezept: Kartoffelsalat mit Rucola, Tomaten und Oliven

Kartoffelsalat mit Rucola, Tomaten und Oliven - Mediterraner Salatgenuss zum Sattwerden.

460
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg kleine festkochende Kartoffeln
Salz
1 Bio- Saftorange
1 TL mittelscharfer Senf
4 EL weißer Balsamessig
Olivenöl bei Amazon bestellen10 EL Olivenöl (100 ml)
schwarzer Pfeffer
1 Handvoll Rucola (40 g)
100 g Staudensellerie
300 g Kirschtomaten
1 EL Zucker (20 g)
100 g schwarze Oliven mit Stein (z. B. Kalamata)
40 g Kapern (Glas)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln waschen, in Salzwasser 20 Minuten garen. Abkühlen lassen, pellen, halbieren.

2

Während die Kartoffeln garen, Orange heiß abwaschen. Schale fein abreiben, Saft auspressen.

3

Für die Vinaigrette 100 ml Saft abmessen. Mit Schale, Senf, Essig, 8 EL Olivenöl verrühren. Salzen, pfeffern. In einem Topf aufkochen lassen. Kartoffeln zugeben, 30 Minuten ziehen lassen.

4

Inzwischen Rucola waschen, trockenschleudern. Sellerie waschen, putzen, in dünne Scheiben schneiden. Selleriegrün fein schneiden. Tomaten waschen, trockentupfen und halbieren.

5

Zucker in einer Pfanne goldbraun karamellisieren lassen. Restliches Öl zugeben, Tomaten auf den Schnittflächen 1–2 Minuten braten, leicht karamellisieren lassen, wenden, salzen, pfeffern.

6

Kartoffeln mit Tomaten, Oliven, Kapern, Sellerie, Selleriegrün und Rucola mischen.