Kartoffelschnee mit geröstetem Sesam Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelschnee mit geröstetem SesamDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Kartoffelschnee mit geröstetem Sesam

Rezept: Kartoffelschnee mit geröstetem Sesam
190
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g mehligkochende Kartoffeln
1 EL Butter
Hier bei Amazon kaufen30 g schwarze Sesamsamen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen und mit der Schale etwa 20 Min. dämpfen oder in wenig Salzwasser garen.

2

Die Butter zerlassen und den Sesam darin leicht rösten, mit etwas Salz würzen.

3

Die Kartoffeln abgießen und schälen. Noch heiß durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken oder mit einem Stampfer fein zerdrücken. Den Kartoffelschnee mit den gerösteten Sesamsamen bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Kartoffelschnee ist eine klassische Mahlzeit für Kranke, weil sie gut verdaulich ist und aufbauend wirkt. Sie können diese dann auch mit fettarmer Gemüsebrühe zur Suppe verdünnen. Am besten geeignet sind mehligkochende Sorten wie Bintje. Voraussetzung für lockeren Kartoffelschnee ist das Dämpfen. Traditionell wird dazu der Kartoffeldämpfer verwendet, bei dem ein Topf mit Lochboden auf einem normalen Topf sitzt. Die Kartoffeln werden über, nicht in kochendem Wasser gegart.