Kartoffelsoufflee mit saurer Sahne dazu Kräuterquark Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelsoufflee mit saurer Sahne dazu KräuterquarkDurchschnittliche Bewertung: 3.81531

Kartoffelsoufflee mit saurer Sahne dazu Kräuterquark

Rezept: Kartoffelsoufflee mit saurer Sahne dazu Kräuterquark
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
6 mittlere Kartoffeln gegart, vom Vortag
200 g saure Sahne
100 g Schlagsahne
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
4 Eier
Salz
Pfeffer
Muskat
3 EL Parmesan gerieben
1 EL Schnittlauchröllchen
Für den Kräuterquark
250 g Magerquark
100 g saure Sahne
1 Knoblauchzehe
2 EL TK-Gartenkräuter
1 Msp. gekörnte Brühe
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Eier trennen, die Eiweiße zu einem steifen Schnee schlagen. Die Eigelbe mit Stärkemehl, Sauerrahm und Sahne glatt rühren. Schnittlauch und Parmesan sowie die Kartoffelstückchen untermengen und den Eischnee unterheben. Die Masse in 6 große ofenfeste Tassen füllen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 20-30 Min. goldgelb backen, gegebenenfalls mit Alufolie abdecken.
2
In der Zwischenzeit den Quark mit Sauerrahm glatt rühren. Den Knoblauch abziehen und fein hacken, zusammen mit den Kräutern und den Gewürzen unterrühren, abschmecken.
3
Die Souffles aus dem Ofen nehmen und mit Quark servieren. einen frischen Blattsalat dazureichen.