Kartoffelspalten aus dem Ofen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelspalten aus dem OfenDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Kartoffelspalten aus dem Ofen

mit Knoblauchmayonnaise

Kartoffelspalten aus dem Ofen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Mayonnaise:
2 Knoblauchzehen
1 kaltes, frisches Eiweiß
einige Spritzer Zitronensaft
Meersalz
150 ml Sonnenblumenöl
Olivenöl bei Amazon bestellen100 ml Olivenöl extra vergine
Für das Gemüse:
1 kg vorwiegend festkochende Kartoffeln
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
1 Zucchini
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
150 g Champignons
2 Zweige Rosmarin
2 Zweige Thymian
Außerdem:
Backpapier für das Backblech
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Mayonnaise den Knoblauch schälen. Das Eigelb in einer Schüssel verrühren. Den Knoblauch dazu pressen, mit 1 Spritzer Zitronensaft und Meersalz unter das Eigelb rühren. Die Hälfte der beiden Ölsorten zuerst tropfenweise unterschlagen. Dann das restliche Öl in dünnem Strahl dazugeben und kräftig weiterschlagen. Mit Meersalz und Zitronensaft abschmecken und kalt stellen.

2

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Kartoffeln waschen, schälen und längs vierteln. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Beides in einer Schüssel mit 2 EL Öl, Meersalz und Pfeffer venmischen.

3

Die Zucchini waschen, putzen und längs vierteln oder achteln. Die Paprikaschoten halbieren, putzen. waschen und in Spalten schneiden. Die Champignons putzen und abreiben. Das Gemüse in einer Schüssel mit 2 EL Öl, Salz und Pfeffer vermischen.

4

Die Kartoffeln auf dem Backblech verteilen. Im Backofen (Mitte. Umluft 180 0c) ca. 20 Minuten garen. Das Gemüse dazugeben und alles mischen und in ca. 20 Minuten fertig garen, bis die Kartoffeln weich sind und das Gemüse saftig geschmort ist. Rosmarin und Thymian waschen und trocknen. Ca. 5 Minuten vor dem Ende der Garzeit die Kräuter auf das Gemüse legen.