Kartoffelspalten mit zweierlei Dips Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelspalten mit zweierlei DipsDurchschnittliche Bewertung: 4.21531

Kartoffelspalten mit zweierlei Dips

Rezept: Kartoffelspalten mit zweierlei Dips

Kartoffelspalten mit zweierlei Dips - Fleischlos schlemmen: vegetarisches Fingerfood vom Feinsten.

314
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (31 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln gründlich waschen, abbürsten und längs in Spalten schneiden. Anschließend in kochendem Salzwasser in ca. 10 Minuten fast garkochen, abgießen und abtropfen lassen.

2

Während die Kartoffeln garen, Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blättchen hacken. Öl mit 1/2 TL Chilipulver, Petersilie, Salz und Pfeffer verrühren. Kartoffelspalten auf ein Backblech geben und mit dem Chiliöl mischen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft 200 °C; Gas: Stufe 3–4) in ca. 10 Minuten goldbraun backen. Wenden und in weiteren 5–10 Minuten fertigbacken.

3

Inzwischen für den Joghurt-Dip Joghurt mit Kurkuma, Kreuzkümmel, saurer Sahne und 1 Msp. Chilipulver verrühren. Knoblauch schälen. Limettenhälfte auspressen. Schnittlauch waschen, trockenschütteln, in Röllchen schneiden, 1 TL davon zum Bestreuen beiseitelegen, Rest unter den Joghurt mischen. Knoblauch dazupressen, mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken, in ein Schälchen füllen und mit beiseitegestelltem Schnittlauch bestreuen.

4

Für den Tomaten-Dip Ketchup mit Salatcreme und Meerrettich verrühren, mit Zitronensaft, Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Tomaten waschen, trockentupfen, würfeln und über den Dip streuen.

5

Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, in Schälchen anrichten und sofort mit den Dips servieren.