Kartoffelspieße mit Lachs dazu Rucolapesto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelspieße mit Lachs dazu RucolapestoDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Kartoffelspieße mit Lachs dazu Rucolapesto

Kartoffelspieße mit Lachs dazu Rucolapesto
45 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Kartoffel-Lachs-Spieße
16 kleine fest kochende Kartoffeln
Salz
500 g Lachsfilet küchenfertig, ohne Haut
1 EL frisch gehackte Thymian
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Sonnenblumenöl
Für das Rucola-Pesto
1 Bund Rucola
½ Bund Basilikum
1 Knoblauchzehe
50 g geröstete Pinienkerne
50 g frisch geriebener Parmesan
Olivenöl bei Amazon bestellen125 ml Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 25 Minuten garen, abgießen, kalt abschrecken und abkühlen lassen. Den Lachs waschen, trocken tupfen und in 16 gleichgroße Würfel schneiden.

2

Kartoffeln pellen. Auf die Holzspieße abwechselnd Kartoffeln und Lachsstücke stecken. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen und in heißem Öl in einer großen Pfanne von allen Seiten insgesamt 8-10 Minuten braten.

3

Für das Pesto den Rucola waschen, putzen, verlesen, trocken schleudern und bei Bedarf von den Stielen befreien. Die Basilikumblätter von den Stängeln zupfen. Den Knoblauch schälen und zusammen mit dem Rucola, dem Basilikum, den Pinienkerne, dem geriebenen Parmesan und ca. 100 ml Olivenöl pürieren, bis eine cremige Konsistenz entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und zusammen mit den Kartoffel-Lachs-Spießen servieren.