Kartoffelstrudel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelstrudelDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Kartoffelstrudel

Kartoffelstrudel
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g festkochende Kartoffeln
Teig
250 g Mehl
4 ½ EL Wasser
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Ei
1 TL Essig
1 Prise Salz
Füllung
80 g Butter
50 g Zucker
2 Eier (Größe M) (getrennt)
1 Prise Salz
Abgeriebenes einer halben Zitronen
125 ml saure Sahne
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g geriebene Mandeln
Hier kaufen!20 g Rum- Rosinen
40 g flüssige Butter
250 ml Milch (1,5 % Fett)
1 Päckchen Vanillin-Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln mit Schale kochen und abkühlen lassen. Teigzutaten in eine Schüssel geben und kneten, bis der Teig glatt ist. Auf einem warmen Teller mit Folie abdecken und 1/2 Stunde ruhen lassen.

2

Auf einem mit Mehl bestäubten Geschirrtuch den Teig ausrollen und ausziehen, bis er durchsichtig ist. Dann Kartoffeln pellen und reiben. Butter, Zucker und Eigelb schaumig rühren.

3

Salz und Abgeriebenes einer halben Zitrone dazugeben. Kartoffeln, saure Sahne, Mandeln und Rosinen hinzufügen. Eiweiß steif schlagen, unterziehen.

4

Teig mit Butter bestreichen. Kartoffelmasse darauf so verstreichen, dass an den Seiten ein schmaler und oben ein breiter Rand frei bleibt. Den Strudel locker aufrollen.

5

Eine rechteckige Auflaufform einfetten und den Strudel hineingeben. Mit Butter einpinseln. Bei 180 Grad/Gasherd Stufe 2 ca. 20 Minuten backen.

6

Milch mit Vanillinzucker aufkochen und über den Strudel gießen; so lange backen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist (ca. 30 Minuten).