Kartoffelsüppchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelsüppchenDurchschnittliche Bewertung: 4.31515

Kartoffelsüppchen

mit getrockneten Pilzen

Rezept: Kartoffelsüppchen
10 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 EL Pflanzenöl
2 große, mehlig kochende Kartoffeln in Scheiben
1 Zwiebel in Ringen
2 Knoblauchzehen zerdrückt
1 l Rinderbrühe
25 g getrocknete Pilze
2 Selleriestangen gehackt
2 EL Weinbrand
Salz
1 Prise Pfeffer
Belag
3 EL Butter
2 dicke Scheiben Weißbrote ohne Kruste
3 EL frisch geriebener Parmesan
Garnierung
getrocknete Pilze
frische Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln, Zwiebel und Knoblauch in heißem Öl in einem Topf unter ständigem Rühren 5 Minuten andünsten.

2

Rinderbrühe, Pilze und Sellerie dazugeben und kurz aufkochen lassen. Bei schwacher Hitze und abgedeckt 20 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind.

3

Die mit Parmesan bestreuten Brotscheiben in geschmolzerner Butter in der Pfanne auf jeder Seite 1 Minute rösten und anschließend in Dreiecke schneiden.

4

Weinbrand in die Suppe gießen und mit Salz und Pfeffer würzen. In Suppenteller geben und mit den Brotecken belegen. Mit Pilzen und frischer Petersilie krönen.

Zusätzlicher Tipp

Wohl der beliebteste Trockenpilz ist der Steinpilz, dieser kann natürlich auch durch jede andere Sorte ersetzt werden. Alternativ verwenden Sie 125 g in Scheiben geschnittene frische Pilze.