Kartoffelsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelsuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Kartoffelsuppe

mit Erbsen & Käse

Kartoffelsuppe
10 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 EL Pflanzenöl
2 mehlig kochende Kartoffeln mit Schale, gewürfelt
2 Zwiebeln gewürfelt
1 l Gemüsebrühe
5 EL geraspelter Gruyère-Käse
Salz
Pfeffer
Trockenerbse
Crôutons
3 EL Butter
1 Knoblauchzehe zerdrückt
1 EL frisch gehackte Petersilie
1 dicke Scheibe Weißbrot gewürfelt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln mit der Schale waschen und klein schneiden. Dann die Zwiebel abziehen und in kleine Würfel schneiden.

Das Öl in einem großen Topf erhitzen, Kartoffeln und Zwiebeln zugeben und unter ständigem Rühren 5 Minuten andünsten, bis die Zwiebeln weich werden.

2

Dann die Trockenerbsen zufügen und gut untermischen.

3

Anschließend die Brühe zugießen und alles aufkochen.

Dann die Hitze reduzieren und abgedeckt 35 Minuten köcheln, bis Kartoffeln und Erbsen gar sind.

4

Unterdessen die Croütons zubereiten.

Dazu die Butter in einer Pfanne zerlassen. Knoblauch, Petersilie und Brotwürfel zufügen und ca. 2 Minuten unter häufigem Rühren goldbraun rösten.

5

Den Käse in die Suppe einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Die Suppe in vorgewärmte Suppenteller geben und mit den Croütons garnieren. Sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Alternativ zu den Erbsen kann man rote Linsen verwenden, wodurch die Suppe eine schöne Farbe bekommt. Zur Abrundung eine große Prise braunen Zucker zugeben.