Kartoffelsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelsuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.21515

Kartoffelsuppe

mit Stockfisch

Rezept: Kartoffelsuppe
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (15 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Stockfisch 2-3 Tage wässern, dabei 2·mal täglich das Wasser wechseln.
2
Knoblauch schälen und fein schneiden. Fisch grob zerkleinern, Gräten und Hautreste entfernen und mit Milch, Thymian und 4 Knoblauchzehen in einen Topf geben. Aufkochen lassen und in ca. 15 Min. weich garen.
3
Kartoffeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Schalotte schälen, fein würfeln und mit der restlichen Knoblauchzehe in Butter glasig anschwitzen. Mit Noilly Prat und Weißwein ablöschen und etwas einkochen lassen. Den Fischfond und Kartoffelwürfel dazugeben und die Kartoffeln im Sud weich garen.
4
Fisch aus der Milch heben, etwas abkühlen lassen und in kleine Stücke zupfen. Die schönsten als Suppeneinlage beiseite legen.
5
Kartoffeln mit Fisch, Milch. Crème fraîche und Olivenöl pürieren. Je nach Geschmack mit mehr oder weniger Milch verdünnen. Mit Fleur de Sel und Zitronensaft abschmecken. Sahne steif schlagen und mit der erhitzten Suppe mixen.
6
Die Einlage dazugeben und mit etwas Olivenöl beträufeln.

Zusätzlicher Tipp

Zu besonderen Anlässen Ossietra-Kaviar dazu reichen.