Kartoffelsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffelsuppeDurchschnittliche Bewertung: 41511

Kartoffelsuppe

mit Kräutern

Kartoffelsuppe
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
500 g mehligkochende Kartoffeln
1 Zwiebel
1 EL Butter
Sahne
1 unbehandelte Zitrone
heiße Gemüsebrühe oder Lammbrühe
1 EL frische Thymianblätter
Salz
weißer Pfeffer frisch gemahlen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen, waschen und kleinwürfeln. Die Zwiebel schälen und feinhacken. Dann die Butter in einem Topf erhitzen, aber nicht bräunen, und die Zwiebel darin unter Rühren glasig braten. Die Kartoffelwürfel dazugeben und unter ständigem Wenden so lange braten, bis sie vom Fett überzogen sind. Die Sahne angießen, alles einmal aufkochen und die Kartoffeln dann zugedeckt bei schwacher Hitze in 12 bis 15 Minuten weichkochen. Dabei häufig umrühren, denn die Sahne-Kartoffeln brennen leicht an. 

2

Ein etwa 2 cm langes Stück Zitronenschale so dünn abschneiden, dass keine weißen Häutchen daran haften, denn diese schmecken bitter. Die Zitronenschale ganz fein hacken. Die Zitrone dann auspressen und den Saft beiseite stellen.  

3

Die Brühe unter die gegarten Kartoffeln rühren, außerdem die Zitronenschale und die Thymianblättchen untermischen. Die Suppe mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.