Kartoffelsuppe mit getrockneten Pilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelsuppe mit getrockneten PilzenDurchschnittliche Bewertung: 31511

Kartoffelsuppe mit getrockneten Pilzen

Rezept: Kartoffelsuppe mit getrockneten Pilzen
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
2 EL Pflanzenöl
2 große mehlig kochende Kartoffeln in Scheiben
1 Zwiebel in Ringen
2 Knoblauchzehen zerdrückt
1 l Rinderbrühe
25 g getrocknete Pilze
2 Stangen Sellerie gehackt
2 EL Weinbrand
Salz
Pfeffer
belag
3 EL Butter
2 dicke Scheiben Weißbrote ohne Kruste
3 EL frisch geriebener Parmesan
gewässerte Trockenpilz zum garnieren
frische Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Öl in einern großkn Topf erhitzen. Kartoffeln, Zwiebel und Knoblauch zugeben und unter ständigem Rühren 5 Minnten dünsten.  Rinderbrühe, Pilze  und Sellerie zugeben und kurz aufkochen. Die Hitze reduzieren und zugedeckt 20 Minuten leist' kochen, bis die Kartoffeln gar sind.

2

Unterdessen die Butter in einer Pfanne zerlaufen lassen. Die Brotscheiben mit dem Parmesan bestreuen und in der Butter auf jeder Seite 1 Minute rösten. In Dreiecke schneiden. Den Weinbrand in die Suppe einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In vorgewärmte Suppenteller geben und mit den Broteckeen belegen. Mit den gewässerten Pilzen und frischer Petersilie garnieren und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Wohl der belibteste Trockenpilz ist der Steinpilz, doch Sie können natürlich auch jede andere Sorte nehmen. Alternativ verwenden Sie 125g in Scheiben geschnittene frische Pilze.