Kartoffelsuppe mit Lauch und Mettwurst Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelsuppe mit Lauch und MettwurstDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Kartoffelsuppe mit Lauch und Mettwurst

Rezept: Kartoffelsuppe mit Lauch und Mettwurst
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g mehligkochende Kartoffeln
1 Zucchini
2 Stangen Lauch
1 Knoblauchzehe
5 EL Sonnenblumenöl
800 ml Hühnerbrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL frisch gehackte Petersilie
Muskat
1 Handvoll Majoran
300 g grobe Mettwurst
Majoran zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln und Zucchini schälen, putzen und grob würfeln. Den Lauch waschen, putzen und ebenfalls grob würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Zucchini mit Lauch und Knoblauch in 1 EL heißem Öl anschwitzen, mit der Brühe ablöschen und die Kartoffeln zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt ca. 30 Minuten leise köcheln lassen. Gelegentlich umrühren, dann die Hälfte vom Gemüse mit einem Schaumlöffel aus dem Topf nehmen und den Rest der Suppe fein pürieren. 

2
Die Einlage mit der Petersilie und der Wurst in Scheiben in die Suppe geben und etwa 5 Minuten nur noch ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Für das Pesto die Majoranblättchen abzupfen und mit dem restlichen Öl fein pürieren. Auf die Suppe geben und mit Majoran garniert servieren.