Kartoffeltortilla Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KartoffeltortillaDurchschnittliche Bewertung: 41528

Kartoffeltortilla

Kartoffeltortilla
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
250 g mehlig-festkochende Kartoffeln
1 große Zwiebel
4 EL Öl
Salz
schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
4 Eier
Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Kartoffeln schälen, waschen, abtrocknen und in etwa 2 mm dünne Scheiben hobeln.

Dann die Scheiben noch einmal mit Küchenpapier sehr gut trockentupfen.

Anschließemd die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Ringe schneiden.

2

Das Öl in einer schweren Pfanne erhitzen.

Die Zwiebel darin bei mittlerer Hitze unter ständigem Wenden glasig braten. Die Temperatur zurückschalten, die Kartoffeln in die Pfanne geben und so verteilen, dass die Scheiben möglichst nebeneinander liegen, mit Salz und Pfeffer bestreuen und bei schwacher Hitze unter häufigem Wenden etwa 10 Minuten braten, bis sie weich und gebräunt sind.

3

Inzwischen die Eier so lange verquirlen, bis sie etwas schaumig sind. Die Eier über die Kartoffeln gießen und die Pfanne nach allen Seiten schwenken, damit sich die Masse verteilen kann. Die Eier bei schwacher Hitze in etwa 10 Minuten stocken lassen.

4

Die Tortilla an der Unterseite mit einem Pfannenwender vorsichtig lösen, auf einen Teller gleiten lassen und gewendet wieder in die Pfanne geben. Die Tortilla auf der zweiten Seite weitere 5 Minuten braten.

5

Den Schnittlauch kalt abspülen, trockentupfen und feinschneiden. Die Tortilla halbieren, jede Hälfte auf einem vorgewärmten Teller anrichten und mit dem Schnittlauch bestreut sofort servieren.

 

Dazu passt Tomatensalat mit Frühlingszwiebeln und frisch gehackten Kräutern.