Kartoffeltortilla auf geröstetem Knoblauchbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffeltortilla auf geröstetem KnoblauchbrotDurchschnittliche Bewertung: 3.71518

Kartoffeltortilla auf geröstetem Knoblauchbrot

Kartoffeltortilla auf geröstetem Knoblauchbrot
1 Std. 10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
500 g gegarte Kartoffeln
1 EL Zitronensaft
4 Eier
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Muskat
Butter für die Form
Knoblauchbutter
8 Scheiben spanisches Weißbrot
Majoran oder Thymian zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln pellen und in dünne Scheiben schneiden. Eine kleine Springform fetten und mit den Kartoffelscheiben auslegen.

2

Die Eier trennen die Eiweiße halbsteif schlagen, die Eigelbe mit Zitronensaft, Muskatnuss, Salz und Pfeffer verrühren, den Eischnee unterrühren. Die Eiermasse über dem Gemüse verteilen, die Form leicht rütteln, damit die Masse auch in alle Ritzen gelangen kann.

3

Im vorgeheizten Ofen bei 130°C ca. 50-55 Min. stocken lassen, ggf. rechtzeitig abdecken. Die brotscheiben golsbraun rösten und mit Knoblauchbutter bestreichen. Zum Servieren je ein Stück Tortilla daraufsetzen und mit frischem Majoran garnieren.