Kartoffeltortilla mit Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffeltortilla mit PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 4.11531

Kartoffeltortilla mit Paprika

Kartoffeltortilla mit Paprika
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g gegarte Kartoffeln
2 rote Paprikaschoten
1 rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 TL getrockneter Thymian
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
8 Eier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Kartoffeln in Scheiben schneiden. Paprika waschen, halbieren entkernen und klein schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch fein hacken.
2
Olivenöl in einer (beschichteten) Pfanne erhitzen. Paprika, Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze unter Wenden 5 Min. braten, mit Salz und Pfeffer würzen, Kartoffelscheiben zugeben und kurz anschwitzen.
3
Eier verquirlen, salzen, pfeffern und über das Gemüse gießen und bei schwacher Hitze in 10 Min. stocken lassen. Die Tortilla mit Hilfe eines grossen Tellers wenden und wieder in die Pfanne gleiten lassen. In weiteren 5 Min. fertig backen. Herausnehmen, in Würfel schneiden, nach Beleiben je ein Holzspießchen einstecken und servieren.