Kartofftel-Knoblauch-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartofftel-Knoblauch-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 41528

Kartofftel-Knoblauch-Suppe

Rezept: Kartofftel-Knoblauch-Suppe
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen und klein würfeln. 4 Knoblauchzehen schälen und halbieren. Nur die weißen Teile der Frühlingszwiebeln fein hacken und in einem Topf mit dem Knoblauch im Öl etwa 2 Minuten dünsten.

2

650 g Kartoffelwürfel und 20 Safranfäden hinzufügen und 1-2 Minuten mitdünsten. Den Fond dazugießen und zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Die Suppe pürieren, salzen und pfeffern. Die Sahne unterziehen.

3

Den übrigen Knoblauch schälen und hacken. Die Pilze putzen und, falls nötig, zerkleinern. Den Knoblauch im Öl hell anbraten. Die übrigen Kartoffelwürfel, die restlichen Safranfäden und die Pilze dazugeben. Alles etwa 8 Minuten braten. Anschließend salzen und pfeffern. Den Schnittlauch 1 Minute mitbraten.

4

Die Suppe in vier vorgewärmte Suppentassen oder tiefe Teller füllen und die Kartoffel-Pilz-Mischung daraufgeben.