Käse-Broccoli-Käse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käse-Broccoli-KäseDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Käse-Broccoli-Käse

Rezept: Käse-Broccoli-Käse
25 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 fertiger Mürbeteig aus dem Kühlregal
500 g Brokkoli in Röschen geschnitten
8 große Eier verschlagen
200 g Gruyère-Käse grob geraspelt
300 g Hülsenfrüchte zum Blindbacken
Backpapier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200° C vorheizen.
2
Eine eingefettete Springform von 24 cm Durchmesser mit dem Teig auskleiden, mit einem runden Stück Backpapier (24 cm Durchmesser) belegen, die Hülsenfrüchte darauf verteilen und im heißen Backofen in 5-10 Minuten blindbacken. Dann aus dem Ofen nehmen, die Hülsenfrüchte und das Backpapier entfernen und beiseite stellen.
3
Die Brokkoliröschen in reichlich kochendem Wasser 1-2 Minuten blanchieren, dann gut abtropfen lassen. Die Brokkoliröschen auf dem Mürbteig verteilen, mit dem Käse bestreuen und mit den verschlagenen Eiern begießen. Die Form in den heißen Backofen schieben und in 30-35 Minuten goldbraun backen. 10 Minuten ruhen lassen, dann warm servieren.

Zusätzlicher Tipp

Ersatzweise kann man auch fertigen Blätterteig verwenden.