Käse-Kirschkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käse-KirschkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11532

Käse-Kirschkuchen

Käse-Kirschkuchen
40 min.
Zubereitung
2 h. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück Springform, 26 cm Durchmesser
Für den Kuchen
4 Eier
700 g Magerquark
250 g Frischkäse pur
180 g Zucker
1 Spritzer Zitronensaft
2 Päckchen Vanillepuddingpulver á für 500 ml Flüssigkeit
Salz
Für die Marmelade
200 g entsteinte Kirsche
80 g Gelierzucker 2:1
Jetzt hier kaufen!1 Prise Zimt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Quark, Frischkäse, Zucker, Zitronensaft und dem Puddingpulver glatt rühren. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und nach und nach unter die Quarkmasse heben. Eine Springform mit Backpapier auslegen und die Masse einfüllen. Glatt streichen und im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde backen. Rechtzeitig mit Alufolie abdecken, damit die Kuchenoberfläche nicht verbrennt.

2

Die Kirschen mit dem Gelierzucker und Zimt mischen, in einen Topf geben und 30 Minuten ziehen lassen. Danach zum Kochen bringen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Die Marmelade vom Herd ziehen und leicht abkühlen lassen. Den fertigen Kuchen aus den Ofen nehmen, auskühlen lassen, mit einem spitzen Messer vom Rand lösen, diesen entfernen und den Kuchen mit der noch lauwarmer Marmelade bestreichen. Sofort servieren.