Käse-Makkaroni Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käse-MakkaroniDurchschnittliche Bewertung: 3.91532

Käse-Makkaroni

Käse-Makkaroni
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g kurze Makkaroni
Salz
2 EL Butter
2 EL Mehl
400 ml Milch
1 TL scharfer Senf
300 g geriebener Cheddar-Käse
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
200 g Cocktailtomate
1 EL Semmelbrösel
Butter für die Formen
1 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Vier ofenfeste Portionsförmchen ausbuttern.

2

Die Makkaroni nach Packungsangabe in reichlich kochendem Salzwasser sehr bissfest garen, in ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

3

Die Butter in einem Topf bei kleiner Hitze schmelzen, das Mehl darüber stauben und unter Rühren aufschäumen lassen. Die Milch nach und nach unter unter die Mehlschwitze rühren und 2-3 Minuten bei kleiner Hitze sämig köcheln lassen, dann den Senf unterrühren. Den Topf vom Herd ziehen. Etwa 2/3 vom Käse unter die Sauce rühren. Die Käsesauce mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Makkaroni mit den Tomaten unter die Sauce mengen und auf die vier Förmchen verteilen. Den restlichen Käse mit den Bröseln vermengen und über die Nudeln streuen. Im Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen und mit Petersilie bestreut servieren.