Käse-Omelett mit Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käse-Omelett mit PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Käse-Omelett mit Paprika

Käse-Omelett mit Paprika

Käse-Omelett mit Paprika - Würzig, fluffig, gut!

404
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
3 Eier
2 EL Milch (1,5 % Fett)
Salz
Pfeffer
1 Frühlingszwiebel
1 rote Spitzpaprika
1 TL Sonnenblumenöl
1 EL geriebener Käse (z. B. Cheddar; 10 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eier mit Milch verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Frühlingszwiebel waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Paprika waschen, putzen und klein würfeln.

3

Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen. Ei gleichmäßig darin verteilen. Mit Frühlingszwiebelringen und Paprikawürfeln bestreuen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 2 Minuten stocken lassen.

4

Omelett in der Mitte umklappen, mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft 200 °C; Gas: Stufe 3–4) ca. 5 Minuten überbacken.