Käse-Sahne-Torte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käse-Sahne-TorteDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Käse-Sahne-Torte

Käse-Sahne-Torte
5 h.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
Für den Biskuit
4 Eier
125 g Zucker
75 g Mehl
Jetzt kaufen!75 g Speisestärke
1 TL Backpulver
Für die Füllung
200 g Zucker
Hier kaufen!8 Blätter weiße Gelatine
500 g Schlagsahne
400 g Magerquark
6 EL Sanddornsaft
3 EL Milch
Außerdem
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Butter für die Form
Mehl für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Form ausbuttern und mit Mehl ausstäuben. Die Eier mit 125 g Zucker schaumig schlagen. Mehl, Speisestärke und das Backpulver darüber sieben, unterheben. Den Teig in der Form glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (200°C) in ca. 35 Minuten goldgelb backen. Auskühlen lassen.
2
Für die Füllung Quark mit Zucker und Sanddornsaft cremig rühren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in warmer Milch unter Rühren auflösen. Unter die Quarkmasse schlagen. Die Sahne steif schlagen und unter die Quarkcreme rühren.
3
Biskuit einmal quer halbieren. Einen Teigboden wieder in die Springform legen. Den Rand mit einem breiten Streifen Pergamentpapier auslegen. Die Quarkmasse einfüllen und glatt streichen. Den zweiten Boden auf die Füllung legen. Die Torte mindestens 3 Stunden kalt stellen, mit Puderzucker bestäubt servieren.