Käse-Wurstsalat im Brotlaib Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käse-Wurstsalat im BrotlaibDurchschnittliche Bewertung: 4.11535

Käse-Wurstsalat im Brotlaib

Rezept: Käse-Wurstsalat im Brotlaib
45 min.
Zubereitung
15 h. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Für den Vorteig
1 TL Backferment
25 g Sauerteig (Fertigprodukt)
300 g Weizenbackschrot (Type 1700)
Für den Hauptteig
700 g Roggenmehl (Type 1150)
2 TL Salz
2 EL Malzextrakt (ersatzweise 1 EL Zuckerrübensirup)
2 EL Sonnenblumenöl
Backschrot zum Bearbeiten
1 TL Kräuter der Provence
1 EL Fenchelsaat
Jetzt kaufen!100 g Haselnusskerne
Für den Wurst-Käse-Salat
300 g Fleischwurst (Lyoner)
200 g Emmentaler
1 Bund Radieschen
½ Salatgurke
2 EL gehackte Petersilie
5 EL Weinessig
7 EL Pflanzenöl
Salz
Pfeffer
Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Brot zunächst das Backferment und Sauerteig in 300 ml lauwarmem Wasser auflösen, den Weizenbackschrot einrühren. In einer Plastiktüte 12 bei 28°C ruhen lassen.

2

Den Vorteig mit Roggenmehl, 450 ml lauwarmem Wasser, Salz, Malz-Extrakt und Öl mischen. Mit Backschrot auf einer Arbeitsfläche 5 Minuten kneten. In einer mit Backschrot bestäubten Schüssel in eine Plastiktüte geben und 40-50 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.

3

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig mit Kräutern, Fenchel und Nüssen durchkneten. Auf dem Blech rund formen, mit einer Plastiktüte abgedeckt nochmals 40-50 Min. ruhen lassen.

4

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Das Brot ca. 55-60 Minuten backen und danach sofort mit etwas kaltem Wasser bestreichen, um die Krustenbildung zu fördern. Das Brot auf einem Gitter gut auskühlen lassen.

5

Für den Wurst-Käse-Salat die Wurst häuten und erst in feine Scheiben, dann in Streifen schneiden. Den Käse entrinden und in kleine Würfel schneiden. Radieschen und Gurke waschen und trocken tupfen. Die Radieschen putzen und in feine Scheiben hobeln. Die Gurke der Länge nach halbieren und in feine Scheiben schneiden. Alles in einer Schüssel mischen. Marinadezutaten (Essig, Öl, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker) verquirlen, über den Salat träufeln, die Petersilie zugeben und alles behutsam mischen.

6

Vom ausgekühlten Brot oben einen Deckel abschneiden, das Brot aushöhlen und den Wurst-Käse-Salat einfüllen. Sofort servieren.