Käsefondue Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KäsefondueDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Käsefondue

Käsefondue
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Knoblauchzehe
300 ml trockener Weißwein z. B. Riesling
300 g Emmentaler
300 g Gruyère-Käse
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Spritzer Zitronensaft
500 g Baguette
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Knoblauch abziehen und halbieren. Einen Fonduetopf damit einreiben, den Wein (bis auf 3 EL) angieße und zum Kochen bringen. Zwischenzeitlich den Käse grob reiben und zu den Wein geben.

2

Unter ständigem Rühren und bei schwacher Hitze den Käse schelzen lassen. Die gelöste, zähflüssige Masse zum Kochen bringen und mit der in dem restlichen Wein angerührten Speisestärke abbinden.

3

Die Käsesauce mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken und auf ein Rechaud stellen. Das Baguette in mundgerechte Würfel schneiden, auf Fonduegabeln stecken und durch die Sauce ziehen.