Käsekuchen mit Aprikosen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käsekuchen mit AprikosenDurchschnittliche Bewertung: 41523

Käsekuchen mit Aprikosen

Käsekuchen mit Aprikosen
1 Std. 40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
400 g Mehl
2 TL Backpulver
200 g Zucker
2 Eier
125 g Butter
Fett für die Form
Für den Belag
500 g Aprikosen aus der Dose, abgetropft
500 g Quark
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
2 TL abgeriebene Zitronenschale
50 g Zucker
3 Eier
Jetzt kaufen!Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Mehl und Backpulver mischen und mit Zucker, Eiern und Butter verkneten, zur Kugel formen in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten kalt stellen.
2
Quark, Puddingpulver, Zitronenschale, Zucker und Eier verrühren. Die Springform einfetten. 3/4 vom Teig in die Form geben und andrücken. Die Quark-Masse auf dem Teig verteilen und die Aprikosen darauf setzen. Den restlichen Teig krümelig kneten und die Streusel gleichmäßig auf den Aprikosen verteilen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen (200°, Mitte) ca. 45 Minuten backen. Kuchen herausnehmen, auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren