Käsespätzle mit Rosenkohl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Käsespätzle mit RosenkohlDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Käsespätzle mit Rosenkohl

Käsespätzle mit Rosenkohl
643
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Spätzle
300 g Mehl
3 Eier
250 g Magerquark
150 ml Buttermilch
Jodsalz mit Fluorid
Muskat
Außerdem
750 g Rosenkohl
4 Zwiebeln
2 EL Butter
150 g geriebener Emmentaler (30 % Fett i. Tr.)
Pfeffer aus der Mühle
½ TL Kümmel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Spätzle alle Zutaten zu einem zähreißenden Teig verschlagen bis er Blasen wirft. Abgedeckt ca. 20 Minuten ruhen lassen. Währenddessen den Rosenkohl putzen, waschen, am Stielansatz kreuzförmig einschneiden, größere Rosenkohlköpfe halbieren und in Salzwasser je nach Größe 10-12 Minuten kochen.

2

Anschließend abgießen und abtropfen lassen. Den Spätzleteig nochmal durchschlagen und mit einem Spätzlehobel portionsweise in das kochende Wasser reiben. Ab und zu umrühren und wenn die Spätzle nach 1-2 Minuten an der Oberfläche schwimmen, mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben und gut abtropfen lassen.

3

Die Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und in heißer Butter bräunen. Die Spätzle, den Käse und den Rosenkohl zugeben, durchschwenken, noch einmal erwärmen lassen und mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken. In vorgewärmte Teller angerichtet servieren.

Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Winterschlussverkauf: Bis zu -70% auf ausgewählte Bettwaren und Dekoartikel
Läuft ab in:
VON AMAZON
KELA Kosmetiktuchbox mit Wandhalterung, 26x 13,5cm, Edelstahl, Clean, Silber Matt
Läuft ab in:
VON AMAZON
SETEX Wasserdichter Molton Matratzenschutz, 120 x 200 cm, 100 % Baumwolle, Generation, Weiß, 14PE120200001002
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages