Käsetörtchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KäsetörtchenDurchschnittliche Bewertung: 41522

Käsetörtchen

Rezept: Käsetörtchen
2 h.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Stück
6 Für den Teig
200 g Mehl
Olivenöl bei Amazon bestellen50 ml Olivenöl
kaltes Wasser
Für die Füllung
250 g Ziegenkäse
1 Zweig Rosmarin
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
grobes Salz
Außerdem
6 Backformen mit 12 cm ⌀
Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Mehl mit Olivenöl vermengen. Soviel kaltes Wasser (etwa 200 ml) zufügen, so dass ein glatter, geschmeidiger Teig entsteht. In Folie wickeln und 1 Stunde ruhen lassen.
2
Teig kräftig durchkneten und in zwei Portionen teilen. Teig 5 Minuten ruhen lassen. Eine Teigportion auf bemehlter Arbeitsfläche sehr dünn ausrollen. Ausgefettete Backförmchen mit dem Teig auslegen.
3
Ziegenkäse in Stückchen schneiden und auf dem Teig verteilen. Einige Rosmarinnadeln darüber geben.
4
Zweite Teigportion ebenfalls dünn ausrollen. Über die Füllung decken und die Teigränder gut zusammendrücken. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen und mit Olivenöl bepinseln. Mit etwas grobem Salz bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad 20-25 Minuten backen. Mit einem kleinen Rosmarinzweig dekorieren.