Kashmir-Suppe mit Möhren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kashmir-Suppe mit MöhrenDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Kashmir-Suppe mit Möhren

Kashmir-Suppe mit Möhren
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 TL Butterschmalz
2 EL TK- Zwiebel mit Knoblauch
1 Päckchen TK-Rahm- Möhren (300 g)
500 ml Gemüsebrühe (Instant)
Korianderpulver
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimtpulver
Safranfäden
1 kräftige Prise Zucker
Saft von einer halben kleinen Zitronen
3 EL gehackte Petersilie (frisch oder tiefgekühlt)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln mit Knoblauch darin anbraten.

2

Die Rahmmöhren unaufgetaut mit 125 ml Wasser und der Gemüsebrühe zugeben, ohne Deckel bei starker Hitze kurz aufkochen und auf kleiner Stufe 5 bis 6 Minuten weiterkochen lassen. Während der Zubereitung mehrmals umrühren.

3

Die Gewürze mit wenig Suppenflüssigkeit anrühren und unter die Möhren mischen. Zugedeckt auf kleiner Stufe 5 bis 6 Minuten kochen lassen.

4

Die Suppe mit dem Stabmixer pürieren, noch einmal erhitzen und mit Zucker und Zitronensaft abschmecken. Vor dem Servieren die Petersilie einrühren.

Serviertipp: Mandelblättchen oder Pinienkerne ohne Fettzugabe goldgelb rösten und über die Suppe streuen. Statt Petersilie passen auch frische Korianderblätter.

Zusätzlicher Tipp

½ Zitrone ausgepresst ergibt etwa 3 Esslöffel Zitronensaft.