Kasseler mit Kakipflaumen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kasseler mit KakipflaumenDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Kasseler mit Kakipflaumen

Kasseler mit Kakipflaumen
15 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
6 dünne Scheiben gebratenes, Kaltes Kassler
Kopfsalat
1 hartgekochtes Ei
2 TL deutscher Kaviar
100 g Doppelrahm Frischkäse
1 kleine reife Kaki
2 EL Sahne
Salz und Ingwerpulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zu Beginn je 3 Scheiben Kasseler auf einen Portionsteller legen. Dann die Salatblätter waschen, gut abtropfen lassen und ebenfalls auf den Portionstellern anrichten. Als Nächstes das Ei halbieren, jeweils 1 Eihälfte auf die Salatblätter legen und mit dem Kaviar garnieren.

2

Dann den Frischkäse in eine Schüssel geben, die Kakipflaume waschen, abtrocknen und vierteln. Mit einem spitzen Messer das weiche Fruchtfleisch auslösen; die Kakipflaume dabei über den Frischkäse halten, damit von dem Saft nichts verlorengeht. Das Fruchtfleisch in Streifen schneiden; die Innenhaut der Kaki mit einem Messer gut über dem Frischkäse ausstreichen. Dann die Sahne, das Salz und das Ingwerpulver zum Frischkäse geben. Den Käse schaumig rühren und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Auf jeden Portionsteller 1 Rosette spritzen. Zuletzt die Käsecreme mit den Kakistreifen belegen.

Schlagwörter