Kasseler mit Pfifferlingen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kasseler mit PfifferlingenDurchschnittliche Bewertung: 3.61522

Kasseler mit Pfifferlingen

Kasseler mit Pfifferlingen
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück
4 Kassler Kotelettstücke
Salz
2 EL grüner Pfeffer aus dem Glas
1 EL Weizenmehl
50 g Butter oder Margarine
500 g Pfifferling
100 g durchwachsener Speck
150 g Zwiebel
Salz
Pfeffer
2 Bund Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

4 Kasseler Koteletts leicht klopfen und mit Salz bestreuen.

2

Pfeffer auf den Koteletts verteilen, etwas andrücken und die Koteletts in Weizenmehl wenden.

3

Butter oder Margarine erhitzen. Koteletts darin von beiden Seiten braten lassen. Auf einer vorgewärmten Platte anrichten und warm stellen.

4

Pfifferlinge putzen, waschen und große Pilze evtl. halbieren oder vierteln.

5

Speck in feine Würfel schneiden, auslassen und Zwiebeln abziehen. Fein würfeln und in dem Speckfett goldbraun braten lassen.

6

Pfifferlinge hinzufügen, dünsten lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist und Pilze mit Salz und Pfeffer würzen.

7

Petersilie waschen, trockentupfen, fein hacken und unter die Pfifferlinge heben. Pilze über die Koteletts geben und sofort servieren.

Bratzeit für die Koteletts: 10-15 Minuten.

Dünstzeit für die Pfifferlinge: 10-15 Minuten.