Kasseler-Nudelpfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kasseler-NudelpfanneDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Kasseler-Nudelpfanne

mit Bohnen

Kasseler-Nudelpfanne
470
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Paket (375 g) Suppengemüse (TK)
1 mittelgroße Zwiebel
2 Knoblauchzehen
250 g Nudeln (z. B. Penne)
2 EL Öl
2 EL Tomatenmark
2 TL getrockneter Oregano
1 EL Gemüsebrühe
1 Dose (425 ml) weiße Bohnen
400 g ausgelöstes Kassler (Stück; Kühltheke)
schwarzer Pfeffer
100 g Feta oder Schafskäse
evtl. Oregano zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Nudeln reichlich Salzwasser aufkochen. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Die Nudeln in das Salzwasser geben und ca. 10 Minuten bissfest garen.

2

Öl in einer großen tiefen Pfanne erhitzen. Gemüse, Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Anschließend Tomatenmark und Oregano zugeben und kurz anschwitzen. 500 ml Wasser zugießen, aufkochen und Brühe einrühren. Die Soße ca. 10 Minuten leicht einkochen.

3

In der Zwischenzeit Bohnen in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Kasseler in Würfel schneiden. Bohnen, Kasseler und Nudeln unter die Soße mischen und darin erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit zerbröckeltem Feta bestreuen und mit Oregano garnieren.