Kasselerspieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KasselerspießeDurchschnittliche Bewertung: 4.11531

Kasselerspieße

Rezept: Kasselerspieße
1 Std. 10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 7 Portionen
1 ¼ kg Kassler ohne Knochen
2 EL brauner Zucker
1 EL Senfpulver
80 g Butter
Pfeffer
1 TL Paprikapulver
Hier kaufen!½ TL Nelke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Der Berliner Metzgermeister hat sich mit seiner "Erfindung", Fleisch zu räuchern und dann zu pökeln, unsterblichen Ruhm in der Welt der fleischlichen Genüsse erworben. Schweinerücken auf diese Weise vom Metzger vorbereitet ist auch vom Grill immer ein Meisterstück Dazu kommt, das es kinderleicht zuzubereiten ist Es wird einfach auf den Spieß geschoben, die Klammern werden befestigt, und schon kann es losgehen. Grillzeit je nach Gewicht und Dicke des Stückes 60-85 Minuten. Hier ist auch wieder ein Fleischthermometer angebracht, mit dem man genau beobachten kann, wie weit es im Inneren ist Wenn noch etwas Fett am Braten ist, sollte man dieses mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden.

2

In den letzten 20 Minuten streichen wir eine Paste aus braunem Zucker, Senfpulver, weicher Butter, Pfeffer, Paprika und zerstoßenen Nelken auf, so daß sich eine leckere Kruste ergibt.

3

Viele Feinschmecker wollen bei diesem Fleischstück keinesfalls auf Sauerkraut und Cremekartoffeln verzichten. Man kann beides auch gut in Aluförmchen - nachdem es vorgekocht wurde- am Rande des Grillrostes oder (bei einem senkrechten Glutkasten) oben über der Glut erwärmen.