Kaßler Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KaßlerDurchschnittliche Bewertung: 4.31524

Kaßler

mit Zwiebelgemüse

Rezept: Kaßler
15 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Schalotten oder kleine Zwiebeln
30 g Butter oder Butterschmalz
Zucker
500 g Kassler am Stück
250 ml Weißwein
2 Lorbeerblätter
Thymian
2 EL Crème fraîche
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Schalotten schälen, große halbieren. Butter flüssig werden lassen. Den Zucker hineinstreuen und karamelisieren. Schalotten mit der karamelisierten Butter verrühren und im geschlossenen Topf 3 Minuten andünsten.

2

Den Kaßler auf die Zwiebeln legen, mit Weißwein aufgießen, Lorbeerblätter und Thymian zufügen, Deckel schließen und alles 40 Minuten garen. Zwischendurch Kaßler mit dem Bratenheber leicht anheben und die Zwiebeln verrühren, damit sie gleichmäßig garen. Nach Ende der Garzeit den Topf noch 3 Minuten stehenlassen.

3

Dann das Kaßler in Alufolie gewickelt warm stellen. Creme fraiche in die Zwiebeln rühren und mit Pfeffer, eventuell noch mit Salz abschmecken. Da das Kaßler stark gesalzen ist, erübrigt sich wahrscheinlich eine weitere Salzzugabe. Kaßler mit Butterkartoffeln oder Kartoffelpüree servieren. Auch Bohnengemüse, Sauerkraut oder geschmorter Wirsing schmecken gut dazu.