Kassler mit Honig glasiert Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kassler mit Honig glasiertDurchschnittliche Bewertung: 3.71527

Kassler mit Honig glasiert

Kassler mit Honig glasiert
1 Std. 20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Kassler ohne Knochen, rautenförmig eingeritzt
1 Zwiebel
2 EL Butterschmalz
150 ml
3 EL flüssiger Honig
2 EL süß-scharfe rote Chilisauce (Fertigprodukt)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für das Letscho-Gemüse
150 g Zwiebel
2 Knoblauchzehen
300 g rote Paprikaschote
300 g grüne Paprikaschote
300 g Tomaten
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
2 EL Balsamessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Paprikapulver (edelsüß)
Zucker
Für den Kartoffelsalat mit Cornichons
800 g Kartoffeln (fest kochend)
1 Zwiebel
4 EL Nussöl
Hier kaufen!3 EL Weißweinessig
125 ml
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
2 Stangen Staudensellerie
½ Bund glatte Petersilie
½ Glas Cornichon (Abtropfgewicht ca. 100 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180° C vorheizen.
2
Die Zwiebel schälen und grob würfeln. Das Butterschmalz in einem Bräter erhitzen. Kasseler hineinlegen, die Zwiebel außen herum verteilen, die Brühe angießen und im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten braten.
3
Für das Letscho-Gemüse die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Paprikaschoten waschen, putzen, halbieren, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und in Stücke teilen. Die Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in Spalten teilen. Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch darin andünsten und herausnehmen. Die Paprikastücke im Bratfett anbraten und unter Rühren 5-6 Minuten dünsten. Die Tomaten und die Zwiebel-Knoblauch-Mischung zugeben. Mit Essig ablöschen. Den Topf vom Herd ziehen und das Gemüse leicht auskühlen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und 1 Prise Zucker würzen.
4
Für den Kartoffelsalat die Kartoffeln waschen und mit der Schale gar kochen. Die Zwiebel abziehen, fein würfeln und in heißem Öl glasig dünsten. Mit Essig ablöschen, die Brühe angießen und das Ganze erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Die Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und mit der heißen Zwiebelbrühe übergießen. Zugedeckt kalt stellen.
5
Den Sellerie putzen, waschen und in dünne Scheiben teilen. Die Petersilie waschen und die Blättchen fein hacken. Die Cornichons abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Alles unter die Kartoffeln mischen. Den Salat zugedeckt bis zum Servieren kalt stellen.
6
Den Honig mit der Chilisauce verrühren und den Braten damit bepinseln. Die Temperatur auf
7
225° C hoch schalten und das Fleisch weitere 15 Minuten braten.
8
Zum Servieren das Kasseler herausnehmen, salzen, pfeffern und aufschneiden. Mit Kartoffelsalat und Letschogemüse servieren.