Kassler mit Kapernsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kassler mit KapernsauceDurchschnittliche Bewertung: 41523

Kassler mit Kapernsauce

Kassler mit Kapernsauce
30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
420 g sehr mageres Kassler (Rohgewicht mit Knochen)
100 g Zwiebel
2 TL Öl
1 Prise Thymian
1 Lorbeerblatt
Jetzt hier kaufen!2 Gewürznelken
frisch gemahlener weißer Pfeffer
2 EL Kapern
100 g Quark (Magerstufe)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kassler unter fließendem Wasser abspülen und trockentupfen. Zwiebeln schälen, die Hälfte davon vierteln, die andere Hälfte kleinhacken.

2

Kasseler mit den geviertelten Zwiebeln in einen Bratbeutel legen, den Beutel verschließen und mit einer Stecknadel 2 Löcher in die Folie stechen. Das Kasseler im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Gasherd Stufe 4-5) ca. 45 Minuten braten.

3

Kurz vor Ende der Garzeit das Öl in einem Topf erhitzen und die gehackten Zwiebeln darin anbraten. Kassler vorsichtig aus dem Bratbeutel nehmen, die Bratflüssigkeit mit Wasser auf 200 ml auffüllen und zu den Zwiebeln geben. Kassler warmstellen.

4

Zwiebeln mit Thymian, Lorbeerblatt und Gewürznelken aufkochen, mit Pfeffer würzen und bei geschlossenem Topf 15 Minuten kochen lassen. Kapern und Ouark in diese Sauce rühren, nochmals erhitzen und abgeschmeckt zu dem aufgeschnittenen Fleisch servieren.