Kassler mit Kartoffeln und Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kassler mit Kartoffeln und PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Kassler mit Kartoffeln und Paprika

Rezept: Kassler mit Kartoffeln und Paprika
1 Std. 20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Kartoffeln
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 EL Butterschmalz
600 g Kassler
2 TL Öl
Paprikapulver
2 rote Paprikaschoten
1 grüne Paprikaschote
200 ml Fleischbrühe aus dem Glas
100 ml Wein weiß, trocken
Salz
Pfeffer
1 TL Thymian
2 Zweige frischer Majoran
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden, Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel halbieren und in Ringe, Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Butterschmalz in einem großen Bräter erhitzen, Gemüse glasig dünsten.
2
Kassler waschen und trocken tupfen, Fettschicht rautenförmig einschneiden. Paprikapulver mit etwas Öl vermischen und Fleisch damit bestreichen. In den Bräter geben und rundherum kräftig anbraten. Wein und wenig Brühe angießen, Deckel auflegen und im Ofen bei 160°C ca. 45-50 Minuten garen. (Oder in der Mikrowelle bei 850 Watt ohne Flüssigkeit 8 Minuten und anschließend bei 440 Watt mit Flüssigkeit 20 Min., dabei die Paprikas die letzten 5 Min. zugeben.)
3
Paprika halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen und um das Fleisch in den Bräter legen. Mit der restlichen Fleischbrühe aufgießen. Die Temperatur auf 200°C erhöhen und 8 Minuten ohne Deckel fertig garen. Vor dem Servieren mit den Majoranblättchen bestreuen.