Kassler mit Kräuter-Haube im Römertopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kassler mit Kräuter-Haube im RömertopfDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Kassler mit Kräuter-Haube im Römertopf

Kassler mit Kräuter-Haube im Römertopf
35 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Einen Römertopf in kaltem Wasser wässern.

2

Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Die Zwiebeln, Karotten und Sellerie schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin andünsten, salzen und pfeffern. Die Wacholderbeeren und Lorbeerblätter untermischen. Die Gemüsemischung in den abgetropften Römertopf einfüllen und das Fleisch daraufsetzen. Mit dem Deckel verschließen, in den kalten Ofen schieben und bei 220°C Ober- und Unterhitze ca. 90 Minuten garen.

3

Den Kräuterfrischkäse mit Semmelbröseln, Nüssen und Milch vermischen, salzen und pfeffern. Den Deckel abnehmen, die Masse auf dem Fleisch verstreichen und ca. 15 Minuten bräunen. In Scheiben geschnitten servieren.