Kastanien geschält oder geröstet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kastanien geschält oder geröstetDurchschnittliche Bewertung: 41521

Kastanien geschält oder geröstet

Rezept: Kastanien geschält oder geröstet
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Kastanie
Wasser
Wasser oder Brühe
1 Stück Margarine
Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Um die äußere braune Schale der Kastanien zu entfernen, die Schale mit einem kleinen scharfen Messer rundherum schräg einritzen und auf ein mit einigen Tropfen Wasser bespritztes Blech legen.

Das Blech in den sehr heißen Ofen schieben. Durch den Dampf platzen die Schalen und lassen sich leicht entfernen.

Sollte das innere Häutchen noch nicht restlos entfernt sein, die Kastanien in kleinen Mengen für einige Sekunden in kochendes Wasser legen, dann läßt sich die Haut leicht abziehen.

Wenn die Kastanien zu Ragouts oder als Beilage bestimmt sind, dünstet man sie in einem flachen Geschirr mit etwas Wasser oder Brühe, einem Stückchen Margarine und wenig Zucker, bis sie weich sind und einen glänzenden Überzug haben.

Die Kastanien orgfältig behandeln, damit sie nicht auseinanderfallen und beim Dünsten unter Verschluß halten.

Geröstete Kastanien bereitet man, indem man die Schale mit kleinen Einschnitten versieht und sie auf einem Blech im Ofen röstet, bis sie aufspringen und innen weich sind